Gedanken


„Ich kann jetzt auf den Tod warten, oder das Leben nehmen, wie es kommt.“


Heute ist so ein Tag voller Gedanken über den Sinn und Unsinn des Lebens. Über den Trott und den Alltag, den man gar nicht so für sich wahrnimmt.

4 Grad

Wir waren exakt vor 4 Grad Temperaturunterschied laufen. Dass mir das mal wichtig werden würde, war mir nie so bewusst.

Rudelleben leicht gemacht

Eigentlich wollte ich mich an das Laptop setzen und an meinen Büchern weitermachen. Doch dann treffe ich bei Insta eine Story, die mich nicht mehr loslässt. Seit Tagen gehe es in meinem Umfeld um Rudelleben leicht gemacht.

der Wonnemonat

Der Wonnemonat Mai, da ist er also. Die Felder sind voller Raps, die Hasen haben nur Ideen und wir mitten drin.

Treffen

Das Treffen, es war lange überfällig. Eigentlich unnötig zu erwähnen, aber Corona hat so seine eigenen Regeln.

1 2 3 101