Bücher

Bücher begleiten uns ein ganzen Leben lang.
Wenn man dann den Büchermarkt besucht und sich mit anderen Lesern austauscht, wird klar wie wichtig Bücher eigentlich sind. Man nimmt sie doch gern mit dahin, wo man Ruhe und Stille hat. Sich in eine Welt zurückzieht, die heil, spannend, fiktiv oder auch lehrreich ist.
Wenn ich dann noch so viel Feedback für meinen Blog erhalte, ist es nur naheliegend die Beiträge in ein Buch umzuwandeln und mit neuen Geschichten zu erweitern.
Da ist es nun das Buch zu unseren Hunden und mein Erstlingswerk dazu…
mit allen Fehlern und Macken, die man einfach aus Nichtwissenheit macht. „Ein Border Collie kommt selten allein“ aus dem Leben eines Mehrhundehalters

Ein Border Collie bliebt selten allein…
aus dem Leben eins Mehrhundehalters

September 2021
Was für ein Jahr… wenn ich es in Schlagworten zusammenfassen müsste, wären es

Geduld
Anspannung
Freude
Glück
Trauer

Und dennoch nimmt mein zweites Buch mehr und mehr Form an. Wie geht es weiter bei uns und unseren Vierbeinern?
Freut Euch auf „Spummel, Erdbär, Flund und Co.“ aber auch „Ein Border Collie bleibt selten allein“ wurde überarbeitet und wird in 2. Auflage erscheinen. Meiner Insta Umfrage zur Folge besteht auch Bedarf an einem Taschenbuch, so wird es das sicherlich auch geben.

Freunde es Hard Cover Buches keine Panik, auch dieses wird es zukünftig geben.