So stolz…

Kennt Ihr das… man ist so stolz auf seine Hunde, dass man fast platzen kann und das nehme man und multipliziere es mit 3.
Warum… also erst einmal ein Bild …
DSC02895

Unser Abendspaziergang sollte nur ein ganz kurzer werden und dann schnell nach Hause zu unseren Gästen. Zufällig hatte ich heute mal die Kamera im Schlepptau, da ich mich einfach über die wunderschönen Sonnenstunden gefreut habe. Ich wollte schon zurück laufen, als ich die Rehe aus dem Wald laufen sah. Ich finde sie faszinierend und beobachte sie gern. Ice war wie immer mal mehr wie eine Nasenlänge voran, da ich mit der Kamera immer so lange auf einer Stelle stehe und dumm irgendwas knipse.
Also legte sich Ice hin, um mir – wie immer – anzuzeigen, das da was kommt. Und es kam… immer näher, ich rief Ice zu er solle liegen bleiben und hoffte das Reh zu verscheuchen. Nö nix da und weiter… Ein Radfahrer näherte sich und somit habe ich mich entscheiden das Treffen zwischen Ice und dem Reh zu unterbrechen. Ein Rückruf und Ice kam, das Reh lief zu seinem Kumpel und ich war überrascht. Nicht nur das Ice so brav war, nein neben mir sass Nick und schaute sich alles genau an und Gayle, so typisch, frass mal wieder Gras.
Man was bin ich stolz auf unsere Bande… 🙂
Ich schlafe heute mit einem fetten Grinsen ein und bin so mega froh jeden Tag mit ihnen zu verbringen…