Sauer macht lustig

Damit das Thema Struvitkristalle ein Ende hat, jetzt die Ende der Geschichte. Es waren noch genau 2 Tage bis zum nächsten Test und damit vielleicht eine ganz kleine Chance, dass er sie doch noch allein wegbekommt.Eine strenge Diät einzuhalten, wenn man mit so herzergreifenden Augen anschauen, ist -Hand aufs Herz – schon schwer. Aber ich war mal standhaft, habe die drei gleich alle zusammen regelmässig gewässert. Heisst, ich habe eine nette Suppe aus Thunfisch und Wasser in regelmässigen Abständen gegeben, dazu dann auf die Zusammensetzung geachtet und mir aus dem Aquariumladen pH Wert Teststreifen besorgt, um zumindest schauen zu können, ob sich der pH Wer absenkt. 
Und da war ich schon wieder bei meinem kleinen und flüssigen Problem, Urin sammeln bei Rüden. Bei Hündinnen ist das für mich schon ein wenig einfacher…alte Suppenkelle im richtigen Moment an die passende Stelle und fertig. Aber Jungs, da läuft das Anders *kicher* im wahrsten Sinne des Wortes. Also große Schüssel zum groben anpeilen und dann stalken wir mal den Rüdling 😉 .
Bei Wässerung wäre das ja schliesslich stündlich möglich. Der erste Test war kaum zu unterscheiden zwischen 6 oder 7. Also bin ich von 7 weiterhin ausgegangen. Stur habe ich an Fleisch, Cranbeeries, Reis und ein wenig Vit.C zusammen mit Uropetpaste gefüttert und zugesehen, dass Zwischenmahlzeiten aus ein wenig Camenbert besteht. Und wie das Kopfkino so spielt, war am Tag für den wichtigen Fang an Urin, war bei Nick kaum was zu machen. Nach Minutemlangem Stalken hatte ich in meinem Pestogläschen, was ich vorher schön sauber gespült habe, die wichtigen ml für den Tierarzt. Der Teststreifen zeigte deutlich 6 an und so war auch meine Hoffnung, das die Kristalle alle weg sind groß.
Nach langen 4 Stunden kam der Anruf, das alles gut ist. Keine Struvitkristalle mehr und damit auch kein weitere Futterumstellung nur ein Anpassen  für den Kleinen und die anderen zwei. Damit ich mir einigermäßen sicher seinen kann, ob ich mich beim Füttern richtig befinde, werde ich nach wie vor wochenweise mal eine Urinprobe auf pH Wert testen.
Nach und nach werde ich den Futterplan optimieren und drauf achten, dass wir das Thema Kristell ad akta legen können.