Nick

Der Stöbsel und sanfte Riese


Hütehund Nick … er nimmt seinen Job immer sehr ernst 🙂

Nick

Nick …mein kleiner Sonnenschein… bin so froh, das er bei uns lebt.

12570983_1044777842247703_59617832_n

DSC02257

Wie sich Nick den Weg zu uns bahnte

Nick war der Meinung seine Geburt sollte dem zukünftigen Frauli in Erinnerung bleiben und man möchte lieber in fachkundiger Umgebung wie einer Tierklinik das Licht der Welt erblicken.

Warum einfach wenn es auch mit der Zange geht? Überglücklich alle Welpen und die Mama Gayle gesund und munter zu sehen, war dieser kurze Einsatz ( aus meiner Sicht) unnötig. Er liebt den großen Auftritt.
Er war der Welpe des Wurf, der für Ruhe und Ordnung gesorgt hat und immer gern geschlichtet hat, was er wohl von seiner Mama. Nick bekam Interessenten aus Bayern, obwohl wir mit dem Wurf in NRW waren. Und so war es auch nicht verwunderlich, das er mit uns im Auto gelandet ist und die Reise nach Bayern angetreten ist.

Nick und meiner Einer

Nick und meiner Einer

Seine ruhige Art, sein Wille uns zu gefallen und sein sanftes Wesen haben uns entscheiden lassen, dass er bei uns bleibt und unser Rudel ergänzt. Während ich bei meiner Halbtagsstelle beschäftigt war, hat der kleine Mann geschlafen und nicht wie die anderen Welpen, kleine Überraschungen für mich vorzubereiten.

Nick ist auch heute noch ein ruhiger Vertreter der Rasse Border Collie und ist durch seine ausgeglichene Art ein sehr angenehmer Begleiter. Kennt und liebt er aber die Besucher, wird er zum großen Kuschler. Bei seiner Größe immer wieder lustig, wenn er versucht auf den Schoss zu klettern.
Er kam sehr früh an Schafe, auch wenn wir das gesamte Programm an Hundeschule, Unterordnung und Co. mit ihm erlebt haben, zeigte er ganz deutlich, dass seine Leidenschaft die Schafe sind. Im zarten Alter von 11 Monaten durfte er die ersten Schritte an Schafen wagen und er zeigte ein wahres Naturtalent mit viele Instinkten, die es heißt zu fördern.

Auch unser Nick musste durch die Prozedur und Prozedere der Hundeausstellungen durchlaufen, damit er vielleicht einmal Papa werden kann. Leicht hat man es nicht mit einem großen Rüden von Nicks Format. Er ist kein Kleiner aber eher der alte englische Typ, der von einer englischen Richterin schon früh als Big Boy bezeichnet wurde.

2018 – fast 7 Jahre mit Nick

Kein einziges Jahr möchte ich missen und ich hoffe auf viele weitere wunderbare Jahre, denn er ist und bleibt unser Sonnenschein wie seine Mama. Selten, dass er mich nicht zum Lachen bringt. Er schmust für sein Leben gern mit all unseren Besuchern, das es schon manchmal peinlich ist und man ein schlechtes Gewissen bekommt, man vernachlässige ihn.
Immer noch hoffe ich auf einen Nachwuchs von ihm für unsere Familie, vielleicht wird 2018 ja das Jahr wo Wünsche wahr werden.

Nick ist Deckrüde im FCI und steht geeigneten Hundeladies zur Verfügung.

Nick im Winter 2015

Nick im Winter 2015

Seine Daten
DOB 09.09.2011
Dam Gayle a leader from the tyre-stamp
Sire Shorelands Storm at Skuddenhof
VDH/ZBrH BOC 15189
HD A1
Zuchtzulassung

CEA v. geb. frei
TNS v. geb. frei
PRA 11/11 & 09/12 frei
Glaukom 09/12 frei
MDR1 +/+
DNA Profil (Laboklin)
IGS n/n frei 2013

Nick a leader from the tyre-stamp
Pedigree by anadune
anklicken für größere Darstellung

Nick auf dem Weg zu den Schafen

nick-005
nick-008