Suchaktion

Suchaktion umschreibt – glaube ich – am besten worum es heute hier geht…Angefangen von einem  – nein – drei Körbchen für drei bezaubernde kleine Border Collie Herren mit aktivem Zuhause gesucht und meiner Aktion wir suchen einen Schlüssel und das mit großem Einsatz. Was hier A mit B zu tun hat?
Also wenn man so lustig ist und seinen Schlüssel unüberlegterweise einfach so in eine ziemlich offeneTasche steckt, dann ist es weniger verwunderlich, dass man den Schlüssel durchaus auch verlieren könnte. Gesagt getan und das vor gut 3 Wochen. Jede Woche unternehme ich seither einen Ausflug an diese Stelle und hoffe, das die Stadt den Gräben einen neuen winterlichen Kurzhaarschnitt verpasst hätten. Bisher leider ohne Erfolg. Dann gibt es da in unserem Umfeld viele nette Leute, die sich einfach mal so zu unserem Spaziergang gesellen und mit uns suchen gehen.
14593235_10207116812149832_1901185595_n
Und damit es nicht lanweilig wird, nehmen die Damen ihre Vierbeiner und der Herr, der sich mit uns rausgetraut hat, seinen Metalldetektor.
Wir müssen echt ein lustiges Bild abgegeben haben, auf der Suche nach dem Schatz :).14569715_10207116811789823_1796499062_n
Diese Hunderunde war dann auch sehr Border Collie lastig und so hatten wir die Gelegenheit mit einer total süssen kleinen Border Collie Dame names Cari eine Runde drehen zu dürfen. Unsere drei sind wie immer zu Welpen erst einmal abwartend und eher distanziert. Nick fand sie dann aber doch sehr niedlich und ist mit ihr Grasbüschel erobern. Und da wären wir bei Suchaktion Nummer zwei. Cari hat noch 3 Brüder bei ihrer Züchterin, die auch ihre Abenteuerer suchen. Sie kommen aus dem Kennel Land of working Wolfs und haben hüteerfahrene Eltern. Bud, Cas und Gen sind die drei, die vielleicht genau DICH suchen.
Ich hatte vor ein paar Wochen die Gelegenheit, das Minirudel in ihrem Zuhause besuchen zu dürfen und zu sehen, wie die Kleinen so sind. Ich kann nur gutes berichten und bin nach wie vor gern bereit meine Erfahrung zu erzählen und vielleicht so ein neues Zuhause für alle Zuckergoschies zu finden.
Bud – ist ein kleiner Forscher, aufgeweckt und interessiert an Neuem… ein Abenteurer und Forscher
Cas – ist ein sehr ruhiger Kerl, der erst auftaut, wenn man sein Vertrauen gewonnen hat, er hat seinen Ausschalter schon gefunden und kann auch im größten Welpengetummel entspannt schlafen … ein ruhiger Pol mit Potentinal für Entdeckungen
Gen – ist anfänglich auch ein ruhiger Geselle, der wenn er aufgetaut ist, gern kuscheln kommt, am liebsten auf dem Schoss … ein neugiriger aber ruhiger kleiner Mann mit besonders schönen Augen
Aber wie immer im Leben beschreiben diese Worte nicht einmal annähernd, wie sie eigentlich wirklich sind. Sie sind bereit für ihre Menschen und daher solltet IHR Euch angesprochen fühlen, dann nur Mut Kirsten und Andre sind gern bereit Euch noch mehr Auskünfte über die drei zu geben.
Und da Bilder mehr sahen wie 1000 Worte … ab zu den Welpen