Sommerferien mit Hund …

… na aber sicher.
Lange hat es gedauert, aber jetzt haben wir endlich Urlaub. Zeit für Entdeckungen, Zeit für Freunde und Zeit für die Dinge, die sonst immer ganz hinten anstehen.

2015-07-18-
Und begonnen hat alles mit ordentlichem Krach.
Keine Ahnung wie unsere Fellnasen das immer herausbekommen, aber sollte sich ein Gewitter oder auch Regen anbahnen und man könnte den Popo nass bekommen, sind sie so nett und wecken mich.
Heute morgen war der Nick so nett mich viel eher wie sonst aus dem Bett zu nerven, damit wir den Garten besuchen und Gayle, die echt mit Gewitter auf keinem guten Fuss steht, noch in aller Ruhe ihren Teil des Gartens gießen durfte. Ich habe kaum die Tür ins Schloss fallen lassen, als es draußen mal richtig gedonnert hat.
So ein feiner Kerl, der sich so rührend um seine Mama kümmert. Ich bin sehr stolz auf den Zwerg, der unseren Pool als sein neues Abenteuerland entdeckt hat und auch mal allein schwimmen gehen würde.
Ich bin wirklich jeden Tag wieder aufs Neue gespannt, was er sich einfallen lässt, damit wir was zu lachen haben.

2015-07-18

In diesem Sinne… allen Urlaubern eine schöne Zeit, Alle die wieder arbeiten müssen, viel Spass und tapfer sein.

Wir machen jetzt blau und schauen mal was wir so für Abenteuer mit allen 3 Border Collies erleben dürfen.

2015-07-18-n2

Liebe Grüße

Sylvie und die Fellnasen