Frohe Ostern…oder so

Na schau mal einer an und schwupps ist Ostern, war gestern nicht noch Weihnachten?
Zumindest das Wetter macht keinen Unterschied.

11181209_1041515955897908_4706445962706065046_n
Aber was will man meckern, bringt ja nun mal gar nichts. Also schön kuschelig anziehen, also ich, denn den Hunden ist das mal echt Humpe. Raus ins Grüne. Ok wir gehen jetzt nicht den Hasen bei der Arbeit stören, soll ja die Eier noch bunt machen und dann fleissig verstecken. Wir suchen auch nicht die verstecken Sachen. Finden tun wir meist von ganz allein tolle Sachen. So wie weisse Graureiher… gut jetzt wissen wir auch, das sie Silberreiher heissen. Oder einen Beagle, der keine Lust hat mit seinem Besitzer zu laufen. Ist ja auch langweilig als Einzelhund, dann sucht man sich einfach mal ein paar mehr vierbeinige Kumpel und versetze das Frauli mal eben in Alarm.
Klischee eins… Beagle ohne Leine, na was jagt er denn wohl
Antwort: na uns, immer mal fleissig hinterher aber kurz vor knapp dann doch lieber die Vollbremsung. Vielleicht sehen die drei von Nahem doch größer aus 🙂
Klischee zwei: der muss gut hören, denn sonst dürfte er wohl nicht frei laufen
Antwort: richtig, er hat gehört aber ein wenig zögerlich, ich denke mal das Beagle ein wenig betagter war und nicht nur deshalb näher kam, um besser zu sehen und schlechter zu hören.