Freie Tage

Ein leiser und nur all zu gut bekannter Ton klingt an mein Ohr. Schlaftrunken verlasse ich mein Naherholungsgebiet names Bett und torkel noch ein wenig ferngesteuert ins heimische Spa, um wenig später den Fellnasen die Möglichkeit zu bieten, ebenfalls das Spa ihrer Wahl zu betreten, um die Welt und den neuen Tag zu bepieseln.
In unserer Kantine drücke ich immer noch nicht wach den Schalter für ein Heißgetränk meiner Wahl, um beim knatternden Geräusch der Kaffeemaschine und Duft von Kaffee festzustellen, dass ich mich gleich gar nicht in meinen Fummel für den Weg zur Arbeit stecken muss, sondern noch einmal ganz entspannt zurück in Bett schlumpfen und meinen Urlaub geniessen kann.

IMG_20151103_061438
Ja und auch heute bin ich froh, wenn der Wecker seinen Dienst verweigert und hier nun ebenfalls ein paar Tage klingelfreies Gebiet ist. Die Hunde sehen das ähnlich und sind nicht wirklich der Meinung aus ihren Körbchen zu krabbeln, wenn der Wettergott es gleichzeitig ein wenig stürmisch und regnerisch meint. Zeit im Haus mal wieder alle Fugen und Fliesen mal in ihre Orginalfarben zu verwandeln, denn Erde sein mit uns egal auf welchen Wegen. Jeden Tag starte ich zur Zeit mit den mir bekannten braun-weissen und einem schwarz- weissen Border Collie und komme erfolgreich mit zwei braunen und einem tricolor Border zurück. Unglaublich gut macht sich so was dann wenn bereits Besuch zuhause wartet, über den man sich überschwänglich freut, denn dann wird direkt im Auto noch Anlauf genommen und den recht kurzen Weg zum Besuch mit lauter Lehmklumpen gepflastert, damit wir nun endlich Ackerbau und Viehzucht in der Küche betreiben können.
Oder nein, wir haben nun einen Designer Boden Marke Wolfskin…braun auf anthrazitfarbenen Grund. Das Schlimme ist, bei der derzeitigen Wetterlage ändert sich nur wenig am Belag und an meiner Laune ein einheitlichen Bodenbelag zu bekommen. Urlaub sei dank und der kommenden Besucher, muss ich jedoch wirklich mal den Mopp auspacken und Hausfrau spielen…