Fotoshooting

Ihr wisst ja was wir so am Wochenende unternehmen. Schafe, Schafe und nochmals Schafe… zumindest ist das Fraulis und unsere Leidenschaft. Wobei wir alle mal bessere und mal schlechtere Tagen erleben.
Frauli hat den Hundeladen kaum geschlossen und schwubbs saß ich im Auto und Gayle und Nick hatten Hausarrest.. HA HA…

ice-christoph-06
Wir sind zu Freunden mit Schafen gefahren. Na klar wie fahren hüten, dachte ich und dann das. Die Kamera wird ausgepackt und das noch bevor ich aus dem Kofferraum darf… Dann wird sie in ein Haus geschleppt und ich bin immer noch im Kofferraum. So hatte ich mir das aber nicht gedacht.
Doch dann durfte ich doch mit aber leider nicht an die Schafe. Nein mit in das Haus und dann das… langweilen… und Frauli beim Knippsen zuschauen. Ein junger Mann saß da so rum und guckte durch die Gegend, lachte mal und kuckte eben so an die Wand. Na ja wirklich nicht so spannend. Aber eine Frau, die ich vom Hüten kenne, hat mich hin und wieder gekrault. Dann gingen wir zusammen einen Ausflug durch das Gebäude drehen.
ice-christoph-02
ice-christoph-05
Aber schließlich war LANGEWEILE … doch das was mir übrig blieb. Also jede Location … so heißt das wohl, brav abwartend rumgelegen und einfach nur niedlich drein geschaut.
Draußen war dann aber super und ich konnte mal das gesamte Grundstück erkunden, was Frauli aber eher weniger gefielt… Ihr Kontrollzwang war wohl nicht mehr so überschaubar… und was macht man dann? Den Hund auf einen Tisch stellen und da warten lassen.

ice-christoph-09
ice-christoph-01
In einem unbeobachteten Moment war ich aber mal wieder on Tour…
ice-christoph-07
Aber das Warten und rumliegen hat sich gelohnt, ich durfte doch noch an die Schafe, obwohl ich da mehr Unsinn als Sinn angestellt habe, aber dann eben eine Lektion in Sachen Abstand lernen durfte.
Frauli war da schon leicht durch die Schafsböcke lediert und müde, aber nach 2,5 Stunden Akrobatik auf dem Boden und auf der Leiter, will ich mal nicht so sein…
Hier das Model Mal in voller Größe…
scale-1600-763-11.27867319.302
scale-1600-763-12.27529029.302
Wir hatten viele lustige Stunden beim Fotos machen und hoffen, das die Bilder dem jungen Mann weiterhelfen… Viele Fotos machen, ist das Eine… das Andere ist es sie zu bearbeiten und das hat ein weiterer fleißiger Mensch und Freund der Familie übernommen, der ebenfalls wunderschöne Fotos macht…. SIEHE meine 🙂 …. Frauli ist begeistert … Daher an dieser Stelle…
Danke an :
Jan – das Model für die Geduld und Ausdauer… Frauli war bibber kalt
Nadja – Aninamtion aller Beteiligten, Kaffeedealer und Creativdirector, 1 A Krauler, Refelktorhalter
Christoph – weitere Fotomacher, Refelktorschwinger, Zuständig für die Sortierung und Bearbeitung der Bilder
Frauli – Fotos und Kaffeevernichter

Fotos vom Hüten folgen….

Alles Liebe der Ice-Fotoassistent-Bär