Von komischen Geräuschen und Laugenstange

Hallo Ihr Lieben,
ich bins Eurer Nick.

Nick
Sagt mal wie bekommt Ihr Euer Frauli oder Herrli von jetzt auf gleich putzmunter?
Man mache Würge und Spuckgeräusche vielleicht auch ein wenig echte Spucke mit Futter von gestern und schwubs hat man das Frauli wach, geht ganz schnell. Was dann folgte, war weniger geplant, hat aber dazu beigetragen, dass der Tag  von Frauli eigentlich nur besser werden konnte.
Wenn man also auf Bettkantenhöhe Würgegeräusche und anschließend auch ein wenig aufwürgt, ist das Frauli nicht nur wach, nein sie schlüpft dann schnell in ihre Puschen, damit sie schnell was holen kann, womit man das Ausgespuckte entfernt.
So weit so gut. Bekanntlicherweise nehmen wir niemals und ich betone NIEMALS ein Stück freien Boden, um unser Innenleben nach außen zu kehren. So geschehen heute morgen nur hat Mama Gayle sich eben diese kuscheligen Puschen ausgesucht. Wohl bemerkt nicht den Teppich, nicht ins Hundebetti nein schön in Fraulies Puschen. Keine Ahnung warum das Frauli diesen extra erwärmten Fussschutz mit lauten igit igit igit wieder vom Fuss schüttelte? Nun konnte sie wenigstens gleich mal ein wenig mehr saubermachen. Ok hätte Gayle nicht warten können, bis es wenigstens 5 Uhr gewesen wäre?
Mama Gayle erleichtert und ohne Grummeln im Bauch hat sich lieber wieder in ihr Bettchen verzogen und weiter geschlummert. So ein Start in den Tag … den möchte man wohl nicht immer haben.
Frauli hat sich ein wenig später dann auf den Weg gemacht, wo auch immer sie regelmäßig hinfährt und das auch noch Arbeit nennt. Jedenfalls war ihre Stimmung deutlich besser, als sie gegen Mittag mit einem duftenden Gebäck wieder nach Hause kam.
Alle Mann an Bord der Hundekutsche und diesmal auch noch einmal nachgezählt. Los ging es zu unserem Lieblingsauslauf, wo das Frauli auch mal abschalten kann und nicht ständig auf uns achten muss.

der kleine Kotzbrocken ,,,

der kleine Kotzbrocken ,,,

Ja wenn heute nicht der Tag, der es geht einfach nichts einfach wäre. Ja wie immer waren wir ohne Leine unterwegs und als uns dieser Revierfremde Schäferhund mit Herrchen über den Weg lief. Was ja eigentlich nicht das Problem ist, außer das Gegenüber wird an die Leine genommen.
Dann werden wir das auch… ha ha ha … wie wenn die Dinger wohl verwahrt zu Hause hängen? Das Gebäck … die Laugenstange, wenn das Frauli gedacht hat, das sie das Ding allein mümmeln dürfte, war jetzt der Zeitpunkt uns damit zu Bestechen und bestes Verhalten abzurufen. Gedacht und getan, Laugenstange raus und volle Aufmerksamkeit auf sie, was will man da noch mit einem Schäferhund Kontakt aufnehmen.
Brüderlich und Schwesterlich … oder eher Borderlich und Fraulilich wurden Stücke verteilt.
Und weiter ging es, bis es hinter Frauli klingelte. Ja die Menschen auf Drahteseln haben nie Zeit und so mussten wir uns wieder in die Gräben legen und warten bis sie vorbei waren und he … war da nicht noch die Laugenstange??? Ok Frauli belohnte uns mit einem erneuten Stück und einem freudigen SUPER … wer nun denkt, jetzt wäre Fraulis Laugenstange nur für sie, der irrt. Dann kam da noch die Post, der Jäger und ein paar Anwohner. Die treffen wir sonst alle an verschiedenen Tagen aber nie alles an einem Tag, Ja was soll ich Euch sagen. Frauli hat die Laugenstangen nicht weiter geteilt uns dafür mördermäßig gelobt und viel Lob von den Menschen eingesammelt, wie lieb wir doch sind.
Ja ha … die wussten ja auch nicht, das die Laugenstange in der Tasche war.
Am Auto hatte sie doch noch für jeden einen Brocken zurückbehalten. Sie dachte wohl, falls noch was kommt *kicher*

Und nun sind wir Gastgeber im GIN`ies und erwarten unsere Kunden, die ihren Hunden was zu futtern besorgen. Ja so sind wir … Besucher freihaus und immer mal einen Happen ergaunern.

p.s. Gayle geht es gut, sie hat seit ein paar Tagen Ärger mit Magen und Darm. Eigentlich war seit zwei Tagen Ruhe, aber heute morgen muss wohl jemand ein p.s. geschickt haben… na ja … jedenfalls war sie heute mittag sehr gut zurecht.

Nun muss ich aber das Frauli betreuen gehen, ohne mich geht nun mal nix.

Schlabber die Katz … der Nick

nick019