Briefwechsel

Immer wieder werde ich nach meinem nächsten Wurf gefragt, da es anscheinend doch noch Leute gibt, denen das Arbeiten der Border Collies an Schafen wichtig ist. Es freut mich jedes Mal, das unsere Drei würdige Vertreten geworden sind.
Aber gleichzeitig macht es mich immer wieder traurig, dass zwar Anfragen ins Haus kommen, aber eben meistens aus dem falschen Verein oder gesundheitlich „könnte“ es Probleme geben.
Kommentar aus meinem heutigen Postfach:

***
„Hallo Frau Schaller,
durch Zufall bin ich auf Ihre Seite gelangt.
Ich bin auf der Suche nach einem Züchter, welcher die Arbeitseigenschaften des Border Collies noch fördert.
Züchter, die aktiv Schafe mit ihren Hunden hüten. Fci -Papiere sollten auch sein.
Ich würde mich sehr freuen, falls Sie mir da irgendwie weiterhelfen könnten.
Wir wohnen in —–.

Planen Sie in Zukunft noch einen Wurf?
liebe Grüße“

Meine Antwort:

Guten Morgen Frau —,

heutzutage ist es sehr schwer passende Hündinnen zu finden, wo dann auch die Züchterinnen Interesse an meinen Rüden haben. Das Bild des heutigen Border Collies ist leider nicht mehr auf´s Hüten ausgelegt. Meiner Meinung nach werden sie immer kleiner und oft auch mit immer mehr Fell, was bei der Arbeit an den Schafen gerade im Sommer nicht förderlich ist, aber das ist meine Meinung. Meisten bekomme ich Anfragen auf Zuchten außerhalb des VDH´s. Ich habe mich aber für den VDH entschieden und muss daher, sehr oft mit einem weinenden Auge, absagen.

Was in Zukunft auf mich noch zu kommt, kann ich derzeit leider nicht sagen. Ich würde aber gern schreiben, das der nächst Wurf ins Haus steht.

Ja Zucht hat auch viel mit Frust zu tun. Im Moment kann ich auch keinen weiteren Hund in unsere Familie aufnehmen, nur damit ich einen weiteren Wurf machen kann.

Entschuldigen Sie meine einleitenden Worte, denn mir liegen Border Collies sehr am Herzen und es ist wirklich nicht immer leicht was die Zucht betrifft.

Nun aber zu Ihrer Frage nach einem Züchter, dessen Hunde an Schafen arbeiten. Es gibt in Steinfurt eine Züchterin, die sich für eine Zucht von Border Collies für das Arbeiten entschieden hat. Ihr Name ist Lisa Brüning und Ihre Zucht heisst Wings of Hope.
www.wings-of-hope-bordercollies.de

Sie ist eine gute Bekannte von mir und ich kann von Ihr behaupten, dass sie den gleichen hohen Standart an Gesundheit der zukünftigen Welpen legt, wie ich. Ihre Würfe sind meistens schon im Vorfeld reserviert, daher würde ich Ihnen anraten, sich telefonisch einmal von Ihr beraten zu lassen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen Ihre Fragen beantworten und verbleibe mit lieben Grüßen aus dem Münsterland

****