Ausbildung

Was es da nicht alles gibt, um dem Hund eine Ausbildung zu geben. Es gibt zugegeben viele Möglichkeiten seinen Hund heute eine Ausbildung nach den jeweiligen Eigenschaften von Hund und Halter angedeihen zu lassen. Und nicht jeder Border Collie braucht die Arbeit an den Schafen. Dennoch lässt es vielen nicht in Ruhe, ob der Hunde auch arbeiten würde. Viele und unzählige Diskussionen habe ich bereits verfolgt und das Für und Wider immer wieder auch für mich abgewogen. Meine Erfahrung zeigen, das ganz nach Veranlagung Hüten eine Teambuilding Massnahme seinen kann.
dogdiving

Jeder unserer drei besuchte die Hundeschule, um mit anderen Rassen klar zu kommen, was bist heute medim an Wirkung zeigt. Nach den Welpenstunden und vielen Junghundestunden haben wir diese Laufbahn verlassen und sind unsere eigenen Wege gegangen. Nicht immer die leichtesten und ich bin sehr oft auf die Nase gefallen, aber dennoch wollte ich das Abenteuer Hüten erleben.

Wie geschrieben, ausprobiert haben wir viel und richtig Spass hat uns allen eignetlich nur das Hüten gemacht.
Also auf auf und eine Hundeschule gesucht, die uns dabei helfen konnte. Leider war das nicht wirklich erfolgreich und auch die Bekannten, die Schafe haben, halfen nur sekundär. Es ging nicht voran und als mir zugetragen wurde, das ein Schäfer Hilfe bei seinen beiden pubertären Wurfgeschwistern der Marke Border Collie brauchte, war ich gern mit dabei zu helfen.

Dabei mussten wir ja zwangsläufig an die Herden, um genaue Einschätzungen zu geben. Gesucht und gefunden, denn unser Schäfer half uns, die Arbeit an den Tieren mit den Tieren zu üben, auszubauen und auch Fehler machen zu können. Es kamen nie Schafe durch unsere Hunde zu Schaden, jedoch durch die Hand mancher Menschen aus dem Umfeld der Weideflächen.
Durch unseren Schäfer hatten und haben wir die Möglichkeit, die Fähigkeiten der Hunde zu trainieren und das fast immer ohne Netz und doppeltem Boden. Sei es Herden von einer Weide zur anderen zu Treiben, sie auf Anhänger zu laden z.B. zur  alljährigen Schur oder sie wieder so weit zubekommen, dass sie Hunden vertrauen.

Nick

Nick

In den Blogeinträgen werde ich viel berichten, was wir erleben mit den Schafen, Lämmern und der Ausbildung unserer Hunde aber auch der Hunde unserer Freunde, die mit uns das Abenteuer Schafe, Border Collie und Natur teilen.

hueten-002

Die Zeit vergeht wie im Flug und auch 2018 bieten wir für Interessierte die gern mal Schäfreluft schnuppern wollen, nein ich meine nicht Metan :), die Möglichkeit das zu tun. Das dieses Jahr so ein Hitzesommer wird, konnte keiner ahnen und so bleibt es noch offen, ob die Sommertermine statt finden oder wir sie der Schafe zu Liebe ausfallen lassen müssen. Denn die lieben Landschaftspfleger leiden ebenfalls unter den extremen Temperaturen und dem wenigen Futter auf den Weiden.